Widerrufsrecht

Der Kunde von OutletPannelli.it, der als Verbraucher handelt, erhält das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wie in der neuen Richtlinie 2011/83/EU, die in Italien mit IL D. LGS umgesetzt wurde. 21 FEBBRAIO 2014, Nr. 21 und das Gesetzesdekret vom 6. September 2005 Nr. 206 (und nachfolgende Änderungen und Ergänzungen).

Es sei darauf hingewiesen, dass dieses Recht nur Einzelpersonen vorbehalten ist, d. h. jenen privaten Verbrauchern, die für Zwecke außerhalb ihres Berufs handeln. Für juristische und juristische Personen, die im beruflichen Kontext im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag handeln, besteht kein Widerrufsrecht.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Verbraucher, der einen Kauf getätigt hat, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware per E-Mail info@outletpannelli.it den Widerruf des Kaufs mitteilen.

Sobald die Mitteilung eingegangen ist, wird sich der Kundendienst schnell mit dem Kunden in Verbindung setzen, indem er ihn über die Modalitäten für die Rücksendung der Ware informiert. Der Kunde muss die Sendung rechtzeitig erfolgen und darauf achten, die Ware sorgfältig zu verpacken, indem er sie nach Möglichkeit in eine externe Box legt, um eine Beschädigung der Originalverpackung mit Klebebändern, Etiketten usw. zu vermeiden. Das Produkt muss in der Original-Komplettverpackung aller Teile und Zubehörteile zurückgegeben werden, einschließlich aller Garantien, Anweisungen, Lizenznehmer, Kabel usw.

Die Versandkosten und die Verantwortung der Ware während des Versands, wie gesetzlich vorgeschrieben, werden vom Kunden getragen: Es wird empfohlen, die Produkte während des Versands an den gewählten Kurier zu versichern. Im Falle eines Transportschadens während der Rücksendung wird OutletPannelli.it den Kunden innerhalb von fünf Werktagen nach Erhalt der Ware benachrichtigen, so dass er sich beim für den Transport benutzten Kurier beschweren kann. Die beschädigte Ware wird zur Rücksendung zur Verfügung gestellt und der Rücktrittsantrag wird gleichzeitig storniert.

Bei der Ankunft auf Lager wird das Produkt auf Schäden oder Manipulationen untersucht, die nicht durch den Transport entstehen. Wird die Originalverpackung und/oder Verpackung ruiniert, hält der Lieferant einen Prozentsatz, jedoch nicht mehr als 25 %, als Beitrag zu den Restaurierungskosten ein.

Mit Ausnahme der festgestellten Schadenskosten erstattet der Lieferant innerhalb von 14 Tagen den internen Betrag des durch Banküberweisung erworbenen Vermögenswertes auf dem vom Kunden im Auszahlungsformular angegebenen Laufendenkonto.